Perry Payne

Aktuelles , Autoren 🕔Mai 19, 2018

Perry Payne, geboren 1967, lebte bereits in jungen Jahren seine kreative Ader mit Zeichnen und Erzählen von Geschichten aus. Das Studium zum Pressezeichner öffnete ihm die Türen zur ersten Selbstständigkeit. Gemeinsam mit seiner Frau lebt er heute in Suhl, im schönen Thüringer Wald.

2012 verfasste er seinen ersten Roman. In den folgenden fünf Jahren kamen weitere elf Romane hinzu. Sein Repertoire ist vielschichtig. Doch bei all seinen Charakterdarstellungen traten stets die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Liebe hervor. Als Kolumnist und Onlineredakteur stellt er sich sozialkritischen und kulturellen Themen.

Mehr auf der Autoren Homepage

Wie viele Männer braucht das Glück

Autor: Perry Payne

15. Juni 2018
Genre: Romance
Seiten: 344

Taschenbuch
ISBN: 978-3-947221-20-2

E-Book
ISBN:978-3-947221-21-9

Buch einkaufen
im Shop

Inhaltsbeschreibung:

Als Sina Hamlin ihre Scheidungspapiere in der Hand hält, glaubt sie, ihre einzige Chance auf Glück vertan zu haben. Josy, ihre beste Freundin, bei der sie seit der Trennung wohnt, ist ganz anderer Meinung. Sie überredet Sina zu 20 Dates innerhalb des folgenden Monats.

Zögernd lässt sich Sina darauf ein, findet mit der Zeit sogar Gefallen daran, baut Freundschaften auf und erfährt ihren ersten berauschenden Sex.

Die aufgeschlossenere Josy hingegen muss um ihre bisher geordnete Existenz bangen, und so wirbelt dieser Monat das Leben beider jungen Frauen ordentlich durcheinander.

Witziger, verrückter und überaus prickelnder Roman voller Spannung und überraschendem Ende.

Weitere Bücher
vom Autor

Werbekooperation mit:  Franzius Verlag